Inhalt / Sitemap   © 2012 Matina Lütjens   Alle Rechte vorbehalten   Rechtlicher Hinweis / Impressum / Datenschutzerklärung  
Spezielle Qi Gong-Übungen für Krebskranke und Chronisch Kranke
Die Übungen können als Einzeln oder in kleiner Gruppe in meiner Praxis durchgeführt werden. In der Gruppe können die Übungen zum Teil von den Krankenkassen bezuschusst werden.  1. Das Guolin- Gehen Das Guolin- Gehen wurde in den Sechziger Jahren von der Ärztin Guo Lin entwickelt. Sie heilte sich selber vom Uteruskrebs mit ihren entwickelten Übungen, dem besonderen "Qi Gong- Gehen". Diese Gehübung wurde bald darauf als wirksame Therapie gegen Krebs und chronischen Erkrankungen offiziell von den Ärzten und der Regierung Chinas anerkannt. Die Übungen regulieren die Organfunktionen durch eine spezielle Atemtechnik in Verbindung mit Bewegung und einer speziellen Art des Gehens. Die Besonderheit dieser Übung ist die "Windatmung", die zu einer verstärkten Sauerstoffaufnahme führt, die die gesunden Zellen vitalisiert und die pathologische Atmung der Krebszellen behindert. Zudem stärkt die Windatmung das Immunsystem und verbessert die Blutbildungsfunktion. Die Nebenwirkungen von Chemotherapie und Bestrahlung werden gemindert. Dieses "Guolin- Qigong" ist auch unter dem Namen "Nierenstärkendes Gehen" bekannt. 2. Fan Teng Gong Es ist eine hochwirksame Qi Gong- Übung zur Prophylaxe und insbesondere zur begleitenden Behandlung von chronischen Erkrankungen einschließlich Krebserkrankungen. Bei dieser Übungsreihe handelt es sich um eine Qi Gong- Stehmeditation (auch im Sitzen möglich). Dabei richtet man seine Aufmerksamkeit auf unterschiedliche Energiezentren, indem man seine Handinnenflächen jeweils eine bestimmte vorgegebene Zeit auf diese Zentren einstrahlen lässt. Der Praktizierende aktiviert hierbei die eigenen Vitalkräfte durch gezielte Eigenübungen, wodurch potentielle Erkrankungen verhindert werden können. Wenn eine Erkrankung bereits manifest geworden ist wie z. B. Krebs, kommt es durch die Selbstheilung zur entscheidenden positiven Umstimmung von Körper und Seele. Die Übungen weisen einen leicht erlernbaren Übungsablauf auf und zeichnen sich durch eine sehr tiefgehende Heilwirkung aus.